0

Buchtipps

von Britta Maschek Ihr langweilt Euch und habt nichts vor und keine Ahnung, was Ihr tun sollt? Da kann Euch das neue Bilderbuch von Philip Waechter weiterhelfen! Denn hier geht es um Freundschaft und Freunde. Darum Dinge zusammen zu machen, anstatt, alleine Zu Hause sich zu langweilen.

von Steffi Becker Für alle, die ein wenig Abkühlung gebrauchen können! Der neue Krimi von Anne Noerdby spielt bei Minusgraden im eisig-kalten Kopenhagen. Im Hafenbecken treiben Eisschollen, als eine Leiche aus dem Wasser gezogen wird – ohne Kopf. Kurze Zeit später wird am Strand ein Seehundkadaver gefunden, ähnlich zugerichtet wie der Tote im Hafenbecken, und ein Zusammenhang erscheint dem Ermittlerteam naheliegend.

von Britta Maschek ???? Fragezeichen und Ratlosigkeit. Selten war es für mich so schwer, einen Roman, den ich gut fand, zu beschreiben. Dieses Buch hat mich berührt, verwirrt und ein bisschen angeschlagen zurückgelassen. Ich fand es gut, es ist besonders, es bewegt.

von Steffi Becker Dies ist eine Geschichte über Empathie, Solidarität zwischen Generationen, Freundschaft, Liebe und sehr leckeres Essen. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Erstaunlicherweise passt all das in diesem Buch wunderbar zusammen und verschafft Leserinnen und Lesern ein angenehmes Gefühl in Herz und Bauch.

Von Britta Maschek Was tun, wenn sich die Liebe aus einer langen Ehe/ Partnerschaft verabschiedet?

Instagram