Die Liebeserklärung von Jean-Phillipe Blondel

Corentin ist 27 und Hochzeitsfilmer. Gemeinsam mit seinem Patenonkel begleitet er Hochzeitspaare an ihrem großen Tag und macht daraus eine Erinnerung für die Ewigkeit. Er selbst hat die ewige Liebe noch nicht gefunden, denn in der Hochzeitssaison ist er jedes Wochenende unterwegs, da fühlen sich die Freundinnen gerne vernachlässigt. Oder war nur noch nicht die Richtige dabei?

 

Schon lange plant Corentin etwas Größeres als nur Hochzeiten zu filmen. Er möchte mehrere Personen bitten, ihm bzw. der Kamera etwas zu erzählen. Banales, Vertrauliches, Menschliches, Lustiges. Erst als Aline, eine der Bräute, die sie begleiten, ihn um eine Aufnahme ihrer ganz eigenen Liebeserklärung bittet, beginnt er seinen Plan in die Tat umzusetzen.

 

Dieses Buch ist ein typischer Blondel, mit Personen, die fein beobachtet und in wenigen Sätzen klar vor einem erscheinen und sehr ans Herz wachsen. Blondel braucht keine langen Romane, um Geschichten zu erzählen. In diesem Buch ist es nicht nur die Geschichte von Corentin, sondern immer auch ein Ausschnitt der beteiligten Hochzeitspaare. Zum Fühlen, Nachdenken, Schmunzeln.

 

Blondel, Jean-Philippe
Deuticke Verlag
ISBN/EAN: 9783552063334
18,00 € (inkl. MwSt.)