Lügnerin von Ayelet Gundar-Goshen

Ich habe dieses Buch voll Vorfreude in die Hand genommen,denn nach „Löwen wecken“ war ich sehr neugierig und ich wurde nicht enttäuscht!

Es ist ein großartig psychologisches Buch und auch wie bei dem vorherigen Buch von ihr möchte man manchmal die Geschichte anhalten und ihr mit einem Schubs eine andere Richtung geben,weil es so spannend ist, (nicht wie Spannung im Krimi, sondern wie wenn man zusieht, wie ein Auto an eine Kaimauer fährt und man möchte schreien, brems doch, doch der Fahrer fährt weiter ins Hafenbecken.)

Worum geht es? Es geht um eine junge Schülerin, die in den Sommerferien als Eisverkäuferin jobbt. Sie ist ein unsicheres, schüchternes Ding, das sich in seinem pubertären Körper so unwohl fühlt, wie es wohl viele von uns getan haben.

Eines Tages wird sie beim Eis verkaufen von einem ehemaligen „Superstar“ angegriffen. Wie das? Das Mädchen war auf der Toilette gewesen und der abgehalfterte Showstar musste auf sie und sein Eis warten. Als sie ihn dann nicht einmal erkannte, empörte er sich so, dass er sie wirklich widerlich beschimpfte.

Sie, ganz typisch für dieses Alter bricht in Tränen aus und rennt davon.

Der nicht mehr ganz taufrische Star hinterher. Sie treffen auf einem Hinterhof aufeinander und dieser „Niemand“ lässt seinen ganzen Frust an ihr aus. Sie fängt laut an zu schreien und zu heulen und im Nu sind die Beiden von einer Menge Schaulustiger umgeben.

Irgendwie hört jemand aus der Menge heraus, dass der Mann versucht hat das Mädchen zu vergewaltigen und sie stellt es nicht richtig.

Die Medien stürzen sich drauf, er wird verhaftet, es ist ein gefundenes Fressen im Sommerloch. Das Mädchen schmückt ihre Geschichte immer weiter aus, denn sie bekommt eine Aufmerksamkeit, wie noch nie in ihrem Leben und wird fast selber wie ein Star behandelt, wofür man heute ja nichts mehr können muss.

Ihr Pech ist aber, dass es jemanden gibt, der die ganze Situation beobachtet hat und der weiß, was die Wahrheit ist und dieser Jemand erpresst sie.

Mehr möchte ich nicht verraten, nur so viel, ich habe manchmal aufgehört zu atmen.....

Gundar-Goshen, Ayelet
Kein & Aber AG
ISBN/EAN: 9783036957661
24,00 €
Kategorie:
Roman