Buchtipps - Roman

  Deutschland in naher Zukunft: die nationalistische "Besorgte-Bürger-Bewegung" ist an der Macht, der europäische Föderalismus und die Vereinten Nationen steht kurz vor dem Aus. Gleichzeitig schreiten Digitalisierung und Überwachungstechnik weiter voran. Auch die Kompetenzen von Polizei, Geheimdienst und nationaler Regierung werden stetig...
Ich habe dieses Buch voll Vorfreude in die Hand genommen,denn nach „Löwen wecken“ war ich sehr neugierig und ich wurde nicht enttäuscht! Es ist ein großartig psychologisches Buch und auch wie bei dem vorherigen Buch von ihr möchte man manchmal die Geschichte anhalten und ihr mit einem Schubs eine andere Richtung geben,weil es so...
vorgestellt von Corinna Feierabend Um sich uneingeschränkt den Karrieren widmen zu können, stellt ein junges Pariser Paar eine Nanny zur Betreuung der beiden Kinder Mila und Adam ein. Paul arbeitet in der Musikbranche, Myriam ist Anwältin. Schnell macht sich Louise, die Kinderfrau, in der Familie unentbehrlich. Sie versorgt nicht nur Adam und...
Es gab einen Satz in diesem märchenhaften Roman über das Schicksal, der mich wirklich berührt hat: "Als Brunnenbauer kann nur bestehen, wer seinem Lehrling vertraut wie einem Sohn." Übertragen heißt das für mich: Dieses Leben kann nur der bestehen, der Freunde hat, denen er vertrauen kann. In diesem Roman des Literaturnobelpreisträgers geht es...
Vorgestellt von Corinna Feierabend Eine miefig-provinzielle, nordfranzösische Kleinstadt ist Schauplatz dieses abgründigen Romans. Antoine, der unglückliche zwölfjährige Sohn einer wenig zugewandten, von ihrem Mann verlassenen Mutter, baut sich im Wald ein Baumhaus. Seine Freunde spielen unterdessen mit ihrer Playstation, was seine Mutter ihm...
Dieses Büchlein ist auch so ein kleines feines Ding, über dessen Entdeckung ich einfach glücklich bin. Dieses Buch ist schon vor fast 40 Jahren geschrieben worden und war damals für den Booker-Preis nominiert. Der Autor hat in den sechziger Jahren einen eigenen Verlag gegründet, in dem er dann seine Bücher verlegte, da ihn sonst keiner raus...
Eine großartig geschriebene Familiengeschichte - ein echter Schmöker! Im Mittelpunkt dieses Romans steht Marcus Goldman, ein junger sehr erfolgreicher Schriftsteller. Nach einem tragischen Ereignis in seiner Familie beschließt er, seine Familiengeschichte niederzuschreiben. Dafür beginnt er zu recherchieren, um zu begreifen, warum sich...
Was bleibt, wenn ein Mensch wortlos geht, eine Freundschaft ohne erkennbaren Grund zerbricht und darüber nie gesprochen wird? Zwanzig Jahre ist es her, seit die Hauptfigur ihre beste Freundin Fido das letzte Mal sah. Hanna, ihr Bruder Jan und Fido waren eine festgeschweißte Truppe, die einen großenTeil ihrer Kindheit miteinander verbracht...
William James Sidis war ein Wunderkind, geboren am 1. April 1898 in New York City. Er war ein Exentriker, der in den Vereinigten Staaten Anfang des letzten Jahrhunderts eine große Berühmtheit wurde. Er war der Sohn von Boris und Sarah Sidis. Juden, die aus der Ukraine nach Amerika ausgewandert waren. Boris Sidis war ein bekannter...
Erzähl´ mir eine Geschichte …. J. Paul Henderson macht genau das, er erzählt wieder eine wunderbare Geschichte. Dabei fängt es gar nicht so wunderbar an. Die Brüder Billy und Greg Bowman treffen sich nach Jahren wieder, bei der Beerdigung ihres Vaters. Seit sieben Jahren haben sie nicht mehr miteinander gesprochen, warum weiß keiner mehr ganz...

Seiten