Das Krisenhandbuch (Paperback)

Das Krisenhandbuch - Cover
Nachhaltige Vorsorge für zu Hause: Die besten smarticular-Ideen und Rezepte, mit denen du besser durch die Corona-Krise kommst
ISBN/EAN: 9783946658498
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S.
Einband: Paperback
16,95 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Nachhaltig vorsorgen - Vorratshaltung ohne Hamstern - Krisenhilfsmittel selber machen Bis vor kurzem hätte wohl niemand für möglich gehalten, dass wir in Europa einmal von Ausgangssperren betroffen sein könnten, verbunden mit massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben. Diese Situation hat uns alle überrascht, und zeigt wie wenig unser Gesundheitssystem, unsere Lieferketten, aber auch wir als Individuen auf so eine Situation vorbereitet sind. In diesem Krisenhandbuch wollen wir alle Erfahrungen der aktuellen Krise sammeln, um es allen zu ermöglichen, nachhaltig vorzusorgen - ohne Hamstern und übertriebenen Aktionismus, dafür aber mit sinnvoller Vorsorge mit Herz und Verstand, die sich leicht in den Alltag integrieren lässt. Dieses Buch ist als Werk in mehreren Schritten gedacht. In der aktuellen Version, die nur als eBook erhältlich ist, findest du die hilfreichsten smarticular-Beiträge, die in den letzten Wochen besonders wichtig waren. Diese Version ist ist für einen kleinen Preis als Vorabversion erhältlich und wird in den nächsten Monaten auch mit deinem Feedback weiterentwickelt. Das Ziel ist ein nachhaltiges Krisenhandbuch für alle - sinnvoll vorsorgen ohne Hamstern und ohne übertriebenen Aktionismus. Je nach Gerät kann das Buch immer wieder mit der E-Book-Aktualisierungsfunktion auf den neuesten Stand gebracht werden, bis hin zur Vollversion, wenn das Buch fertig ist (abhängig vom Gerät - ohne Gewähr).
Seit 2014 veröffentlicht das Ideenportal smarticular.net Anleitungen und Tipps rund um ein einfaches und nachhaltiges Leben. Anstatt nur Probleme aufzuzeigen, werden täglich neue Lösungen, Rezepte und Alternativen vorgestellt, die es jedem ermöglichen, das Leben ein bisschen einfacher und grüner zu machen. Auch dank zahlloser treuer Fans, die selbst ausprobieren und ihre Erfahrungen einbringen, entwickeln sich die Lösungsansätze und Ideen immer weiter.